Startseite
    Filme
    Bücher
    kleine Philosophie
    Beauty
    Fitness
    Probleme
    Mode
    Musik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    lifeandmovie

   
    dimmetaphor

    - mehr Freunde

   16.10.12 09:53
    An intriguing discourse
   4.07.14 23:31
    Dann kann ja nicchts meh



http://myblog.de/wantaperfectlife

Gratis bloggen bei
myblog.de





''Es ist leicher zu lächeln, als zu erklären, warum man weint''

Hallo,

''Es ist leichter zu lächeln, als zu erklären, warum man weint.''

Ja, an diesem Zitat ist etwas Wahres dran...

Mal ehrlich, wie oft habt ihr schon gesagt, dass es euch gut geht, anstatt zu sagen, was euch belastet?

Ich persönlich mache das in letzter Zeit leider oft. Ich möchte andere Menschen nicht mit meinen Problemen nerven und schlucke den ganzen Frust einfach immer runter.

Aber ich weiß, dass das nicht die beste Lösung ist. Wo soll der ganze Kummer und die Wut denn hin?

Was passiert, wenn ich meine Emotionen i-wann nicht mehr unter Kontrolle habe und sie einfach aus mir raussprudeln?

Ich möchte niemanden verletzten und ich habe Angst, dass ich verstoßen werde, wenn ich meine Sorgen mit den Anderen teile.

Deshalb ist es leichter, seinen Kummer für sich zu behalten, anstatt ihn zu zeigen.

Lachende Menschen wirken immer sympathischer. Das ist eben so.

Aber i-wann werde ich meinen Kummer und meine Wut bewältigen... Ganz alleine.

Und wer weiß, vielleicht lösen sich ja manche Probleme von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.

Eure Kati

17.5.12 18:59
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dimmetaphor / Website (18.5.12 13:17)
Es kommt immer ganz auf das Problem an. Manche Probleme müssen behoben werden.
Ich hatte vor vier Jahren Depris. Und ich hatte echt keinen Bock mehr. Aber irgendwann habe ich mir selber gesagt, dass das so nicht weitergeht und ich habe gekämpft. Das hat auch funktioniert. Jedoch bin ich noch immer sehr nah am Wasser gebaut und werde schnell verletzt. Jetzt, nach 4 Jahren, kommen sie wieder. Und dazu, vermutlich eine Essstörung, die durch diese Depression ausgelöst wurde. Ich sollte mir Hilfe suchen, denn auch meine Träume werden immer schlimmer.
Denk noch einmal genau über deine Probleme nach und finde raus, ob du wirklich in der Lage bist, sie selber nicht nur für geringer Zeit zu lösen.
Liebe Grüße,
dimmetaphor

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung